Jetzt verfügbar
für Android und iOS
Schließe dich CROSSOUT, dem postapokalyptischen MMO-Actionspiel an! Erschaffe einzigartige Kampfmaschinen aus dutzenden Einzelteilen, führe sie direkt in die Schlacht und zerstöre deine Feinde in explosiver PvP-Online-Action.

Neue Funktionen der kommenden Saison. Teil 4

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Hallo, Überlebende!

Im heutigen Entwickler-Blog besprechen wir: eine neue epische schwere Minigun, ein Modul zur Verbesserung der eingebauten Zielfernrohre sowie die Ankündigung der lang erwarteten Rückkehr, die wir bereits erwähnt haben. Los geht's!

Wir weisen darauf hin, dass alle im "Entwickler-Blog" beschriebenen neuen Features noch nicht endgültig sind und vor ihrer Einführung ins Spiel noch geändert werden können oder es gar nicht ins Spiel schaffen. Dies gilt nicht nur für Informationen über mögliche einzigartige Eigenschaften neuer Teile, sondern auch für das Aussehen der Teile selbst.

Epische schwere Minigun

Seit langem und in schöner Regelmäßigkeit erhalten wir verschiedene Vorschläge, dem Spiel schwere Miniguns hinzuzufügen, die die Vorgänger der "Reaper" sein würden. Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass in der neuen Saison eine epische schwere Minigun erscheinen wird!

Guter Schaden, Genauigkeit und Feuerrate — die neue Minigun hat alles. Aber diese Waffe ist keine Kopie der "Reaper"! Beim Feuern wird diese Minigun überhitzen, also solltet ihr im Voraus an Kühler denken.

Die Besonderheit dieser Minigun ist jedoch recht ungewöhnlich: Sobald ihr Feinde mit einer bestimmten Anzahl von Kugeln getroffen habt, feuert die Minigun ein besonderes Projektil ab, das dem Feind bei einem Treffer Explosionsschaden zufügt.

Wenn ihr diese Fähigkeit geschickt einsetzt, könnt ihr selbst mit gut geschützten Gegnern fertig werden, da sie häufig aktiviert wird und Explosionsschaden verursacht.

Ein besonderes Modul, das die Effektivität des eingebauten Zielfernrohrs erhöht

Dieses clevere Gerät macht denjenigen das Leben leichter, die es vorziehen, eingebaute Zielfernrohre zu verwenden. Das Gerät erhöht die Vergrößerungsrate des eingebauten Zielfernrohrs und verschiebt nicht den Blickwinkel, wie es Zielfernrohrmodule tun.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass es keine Energie verbraucht, was bedeutet, dass es an fast jedes gepanzerte Fahrzeug für präzises Schießen angepasst werden kann.

Die Rückkehr des “Verfolgungsjagd” -Modus

Ja, das ist richtig! Die Verfolgungsjagd kehrt in Crossout als Teil eines speziellen Modus zurück, der dem Start der neuen Saison gewidmet ist.

In diesem 4-Spieler-Modus müsst ihr die fahrenden Lastwagen aufhalten und die wertvolle Fracht, die sie transportieren, erbeuten. Aber denkt daran, dass der Konvoi auf plötzliche Angriffe vorbereitet ist und sich nicht einfach zurückziehen wird. Und gegen die besonders hartnäckigen Angreifer steht bereits Verstärkung in Bereitschaft!

Beide Lastwagen sind mit ihren eigenen Waffen ausgerüstet und gut geschützt. Gelingt es euch nur einen der Trucks aufzuhalten, gilt die Aufgabe als teilweise erfüllt. Um die maximale Belohnung zu erhalten, müsst ihr euch um beide Ziele kümmern, bevor sie den Ort verlassen.

Die Verfolgungsjagd findet auf einer speziell für diesen Modus entwickelten Karte statt, auf der sich die Route der Lastwagen und des Konvois von Zeit zu Zeit ändern kann.

Im Moment planen wir, diesen Modus nur vorübergehend einzuführen. Wir werden aber die Statistiken und euer Feedback beobachten und auf jeden Fall in Erwägung ziehen, ihn in die ständige Rotation der Brawls oder Raids aufzunehmen.

Im nächsten Entwicklerblog werden wir einen Blick auf die letzten neuen Teile der Saison werfen, sowie auf einige der kosmetischen Belohnungen. Im Moment ist der Start der Saison für Mitte Juli geplant.

21 Juni 2022