Jetzt verfügbar
für Android und iOS
Schließe dich CROSSOUT, dem postapokalyptischen MMO-Actionspiel an! Erschaffe einzigartige Kampfmaschinen aus dutzenden Einzelteilen, führe sie direkt in die Schlacht und zerstöre deine Feinde in explosiver PvP-Online-Action.

[PC] Crossout 0.12.00. Freizeitpark

Willkommen zum Freizeitpark-Update, allerseits! Erledigt die Aufgaben der neuen Saison, levelt auf und erhaltet einzigartige Objekte, mit denen ihr in der Garage euren eigenen Bereich ausstatten könnt! Außerdem haben wir in diesem Update den Zeitplan und die Liste der Brawls geändert, zerstörbare Objekte zu den PvP-Karten hinzugefügt und die notwendigen Balance-Änderungen vorgenommen.

Bauen auf der Testfahrt

Jetzt könnt ihr nicht nur ein Fahrzeug bauen, sondern auch eure eigene Teststrecke! Rüstet euer gepanzertes Fahrzeug aus und beurteilt dessen Leistung bei einer Probefahrt!

  • Jede Garage, die ihr habt, hat ihren eigenen Bereich. Wenn ihr die verwendete Garage wechselt, wird der Bereich nicht von einer Garage auf eine andere übertragen.
  • Das Bauen der Teststrecke ist ab der 12. Reputationsstufe bei der "Engineers"-Fraktion verfügbar.
  • Einige der grundlegenden Objekte für den Bau werden für Reputationsstufen bei der "Engineers"-Fraktion ausgegeben.
  • Um mit dem Bau eurer Testfahrt zu beginnen:
    • Geht in den Bereich "Lager" und wählt die Registerkarte "Konstruktion". Wenn ihr eines der verfügbaren Objekte für den Bereich auswählt, gelangt ihr automatisch auf die Teststrecke.
    • Ihr könnt über euer persönliches Profil - die Registerkarte "Garage" - "Bauen" - in den Baumodus gelangen.
    • Geht in den Testfahrtmodus und drückt die entsprechende Taste, um in den Baumodus des Testbereichs zu wechseln (die aktuell konfigurierte Taste wird im Tooltip in der oberen rechten Ecke angezeigt).
  • Bitte beachtet, dass ihr jetzt in der Testfahrt durch einen speziellen Turm, der in jeder Garage neben der Kampfarena installiert ist, Kampf-Bots spawnen und entfernen könnt!
  • Nachdem ein Objekt installiert ist, genügt es, die Taste zu drücken, die für das erneute Öffnen des Lagers zuständig ist, um das nächste Objekt auszuwählen.
  • Die maximal mögliche Anzahl von Objekten in einem Bereich ist auf 1000 "Testbereichspunkte" begrenzt.
    • Für die Installation jedes Objekts im Testbereich wird eine bestimmte Anzahl von "Testbereichspunkten" verbraucht.
    • Die Anzahl der ausgegebenen Punkte hängt von der Seltenheit und dem Typ des Objekts ab.
  • Nur bestimmte Testebereichs-Objekte können eingefärbt werden. Dazu gehören nicht: zerstörbare Objekte, Fahrzeuge, Ziele und einige andere Objekte.

 

 

 

 

 

In-game Event “Freizeitpark”

Im Rahmen des Events "Freizeitpark" erhaltet ihr viele einzigartige Objekte für den Bau des Testbereichs, 3 neue Teile für das Fahrzeug und vieles mehr!

Achtung! Die Veranstaltung dauert bis einschließlich den 13. Dezember!

  • Es gibt 75 Level im Event. Ein Aufsteigen im Level kann neue Belohnungen freischalten.
  • Alle Spieler ohne Ausnahme (sowohl mit als auch ohne bezahlten Battle Pass) können freischalten:
    • Ein Bannerlogo, welches das aktuelle Level im Event anzeigt.
    • Kisten mit zufälligen Objekten für den Testbereich.
    • Baumaterialien für die Erstellung von Objekten für den Testbereich. Die Erstellung der Objekte für den Testbereich aus Baumaterialien ist auf der Registerkarte "Konstruktion" (Abschnitt "Fraktionen") verfügbar.
    • Rezepte für die Herstellung eines neuen Reifens (normal und gelenkt), einer neuen Zielsuchrakete und einer neuen Kabine.
  • Spieler, die einen Battlepass erworben haben, können die folgenden zusätzlichen Belohnungen erhalten:
    • Fertige Objekte für den Testbereich.
    • Teile, die bereits zuvor hergestellt wurden. Bitte beachtet, dass solche Teile mit bestimmten Verbesserungen erhalten werden und nicht auf dem Markt verkauft oder gekauft werden können.
    • Coins.
    • Kosmetische Gegenstände: Farben für Objekte im Testbereich, Portrait, Hintergründe und Logos für das Banner.
    • Wenn ein Spieler einen Battlepass besitzt, erhält er ab Stufe 75 für jedes Level ein "Baukiste".
  • Belohnungen, die mit einem Schloss-Symbol gekennzeichnet sind, sind nur mit einem Battlepass erhältlich.
  • Wenn das Event endet, hat der Spieler Zugang zu allen Rezepten und Strukturteilen, die er freischalten konnte.
  • Wenn das Event endet, sind alle gesperrten Teilrezepte nicht mehr verfügbar.
  • Alle freigeschalteten Fahrzeugteile (Kabine, Räder und Zielsuchraketen) können auf dem Ingame-Markt von anderen Spielern erworben werden.
  • Nach dem Ende des Events wird es möglich sein, weiterhin Dekorationselemente aus den gesammelten Baumaterialien in der Registerkarte "Konstruktion" (Abschnitt "Fraktionen") herzustellen.

Level im Event erhöhen

  • Ihr könnt mehr über die Stufen und die zugehörigen Belohnungen im Spiel oder in dieser Sondermeldung erfahren.
  • Ihr könnt eure Stufe im Event erhöhen, indem ihr besondere Tages- und Wochenherausforderungen abschließt.
  • Am Ende des Tages werden alle unabgeschlossenen Tagesherausforderungen zurückgesetzt und durch neue ersetzt.
  • Am Ende der Woche werden alle unvollendeten wöchentlichen Herausforderungen auf die nächste Woche übertragen. Neue wöchentliche Aufgaben werden automatisch freigeschaltet, wenn ihr die Aufgaben der letzten Woche abschließst.
  • Die wöchentlichen Aufgaben werden in zwei Gruppen unterteilt: "Wöchentliche Aufgaben" und "Zusätzliche wöchentliche Aufgaben".
  • Bitte beachtet, dass es möglich ist, die maximale Stufe zu erreichen, wenn ihr nur tägliche Aufgaben und "Wöchentliche Aufgaben" erledigt. Wenn ihr "Zusätzliche wöchentliche Aufgaben" erledigt, könnt ihr eure Stufe noch schneller steigern.
  • Versucht, die Aufgaben nicht zu verpassen, um so schnell wie möglich alle verfügbaren Belohnungen freizuschalten. Wenn ein Spieler einen Battlepass hat, erhält er für jedes neue Level ab Stufe 75 eine "Baukiste".
  • Wenn die Stufe im Event erhöht wird, wird die Belohnung automatisch vergeben.
  • Saisonale Aufgaben ersetzen nicht die gewöhnlichen täglichen und wöchentlichen Aufgaben. Ihr könnt sie dennoch erledigen und Ressourcen sammeln.

“Elite Battle Pass” Paket

  • Mit dem Kauf dieses Pakets erhält der Spieler 15 weitere Stufen zu seinem aktuellen Fortschritt im Event dazu. Alle zusätzlichen Battlepass-Belohnungen für frühere Stufen sind automatisch verfügbar und werden im Lager gutgeschrieben.
  • Schaltet zusätzliche Belohnungen frei: fertige Dekorationen, bereits gefertigte und verbesserte Teile, Farben, Portraits, Hintergründe und Logos zur Personalisierung des Banners und Coins.
  • Wenn ein Spieler einen Battlepass besitzt, erhält er ab Stufe 75 für jedes zusätzliche Level eine "Baukiste".
  • Das Paket kann nur einmalig erworben werden.

“Battle Pass” Paket

  • Mit dem Kauf dieses Pakets erhält der Spieler 1 weitere Stufe zu seinem aktuellen Fortschritt im Event dazu. Alle zusätzlichen Battlepass-Belohnungen für frühere Stufen sind automatisch verfügbar und werden im Lager gutgeschrieben.
  • Schaltet zusätzliche Belohnungen frei: fertige Dekorationen, bereits gefertigte und verbesserte Teile, Farben, Portraits, Hintergründe und Logos zur Personalisierung des Banners und Coins.
  • Wenn ein Spieler einen Battlepass besitzt, erhält er ab Stufe 75 für jedes zusätzliche Level eine "Baukiste".
  • Das Paket kann nur einmalig erworben werden.

Neue Kisten und Herstellung von Objekten für den Testbereich

Dekorateur-Kiste 

Enthält 3 zufällige Bauelemente aus dem Basissatz. Wird für den Abschluss spezieller wöchentlicher Aufgaben vergeben (siehe unten "Tägliche und wöchentliche Aufgaben")

Baukiste

Freizeitpark-Themenkiste. Enthält 3 zufällige Objekte zur Testbereichsbau. Kann nur während des Events "Freizeitpark" erworben werden.

Vergnügungskiste

Freizeitpark-Themenkiste. Enthält 3 zufällige Objekte zur Testbereichsbau, von denen einer mit Sicherheit von epischer oder legendärer Seltenheit sein wird. Kann nur während des Events "Freizeitpark" erworben werden.

  • Objekte für den Testbereichsbau sind nicht handelbar.
  • Unerwünschte Objekte vom Testbereich können zerlegt werden.
  • Zerlegte Objekte geben eine bestimmte Menge an Baumaterialien (je nach Seltenheit des zerlegten Objekts).
  • Baumaterialien sind eine nicht handelbare Ressource.
  • Aus den gesammelten Baumaterialien können im Register "Konstruktion" (Abschnitt "Fraktionen") das gewünschte Testbereichs-Objekt hergestellt werden. Das Angebot der Objekte wird jede Woche aktualisiert, also vergesst nicht, die Registerkarte regelmäßig zu überprüfen!

Tägliche- und wöchentliche Aufgaben

eu hinzugefügte Aufgaben:

  • Schließe 8 Tagesaufgaben in einer Woche ab. Belohnung: Decorateur-Kiste.
  • Schließe 10 Tagesaufgaben in einer Woche ab. Belohnung: Decorateur-Kiste.
  • Schließe 8 Tagesaufgaben in in einer Woche ab. Belohnung: Decorateur-Kiste.

Merkmale:

  • Neue wöchentliche Aufgaben werden ab Montag, den 28. September, verfügbar sein.
  • Die Aufgaben stehen allen Spielern zur Verfügung, die bei der "Engineers"-Fraktion Stufe 12 erreicht haben.
  • Jede weitere Aufgabe wird erst nach Abschluss der vorherigen verfügbar.
  • Wenn 8 tägliche Aufgaben erledigt wurden und die erste wöchentliche Aufgabe dadurch abgeschlossen ist, wird der Fortschritt nicht auf folgende Aufgaben übertragen. Um die nächste Aufgabe zu erledigen, müssen 10 weitere tägliche Aufgaben erledigt werden. Die dritte wöchentliche Aufgabe funktioniert auf die gleiche Weise.
  • Erhaltene Kisten für die Erledigung der wöchentlichen Aufgaben können eure Sammlung von Testbereichs-Objekten nach dem Ende der Saison wieder auffüllen und unerwünschten Objekte für Baumaterialien zerlegt werden.

Die Testbereiche anderer Spieler besuchen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Testbereich eines anderen Spielers zu besuchen:

  • Über den Link im Chat (der Besitzer des Testbereichs kann den Link zu seinem Testbereich über sein Profil kopieren - Schaltfläche des Kontextmenüs auf dem Porträt - "Link zur Garage").
  • Über den Namen des Spielers im Chat, über die Freundesliste oder über das persönliche Profil des Überlebenden (Kontextmenüpunkt "Besuch der Garage"). Ein Spieler kann auf die gleiche Weise einen Link zur Garage eines anderen Spielers kopieren und versenden.

Ihr könnt den Zugang zu eurer Garage blockieren. Dazu müsst ihr die Privatsphäre-Einstellungen vornehmen. Dies könnt ihr im Menü "Einstellungen" - "Allgemein" - "Privatsphäre" - "Mein Profil ist sichtbar" vornehmen. Je nach der gewählten Option ist der Bereich für alle, Freunde und Clan, Freunde oder niemanden zugänglich.

Neue Teile

Kabine “Beholder”

  • Mittlere Kabine.
  • Seltenheit: legendär.
  • PS: 2100.
  • Maximale Kabinengeschwindigkeit: 90 km/h.
  • Traglast: 5400 kg.
  • Maximalgewicht: 12500 kg.
  • Energieversorgung: 12 Pkt.
  • Haltbarkeit: 305 Pkt.
  • Gewicht: 800 kg.
  • Perk: “1. wenn kein Unsichtbarkeitsmodul installiert ist, erfüllt die Kabine dessen Funktion. Aktivzeit 5 s., Abkühlzeit 23 s. 2. Wenn ein Unsichtbarkeitsmodul installiert ist, verstärkt die Kabine dessen Wirkung: Die Enttarnung nach einer Beschädigung erfolgt verzögert.”

Zielsuchender Raketenwerfer “Nest”

  • Seltenheit: episch.
  • PS: 1375.
  • Munitionsreserve: 6 Salven.
  • Haltbarkeit: 164 Pkt.
  • Energieverbrauch: 5 Pkt.
  • Gewicht: 288 kg.
  • Perk: “Wiederholtes Einrasten auf ein Ziel erfolgt 33% schneller”.

Reifen “Hermit”

  • Seltenheit: episch.
  • PS: 190.
  • Traglast: +1700 kg (+850 kg bei der gelenkten Version).
  • Leistung: -6% (-12% bei der gelenkten Version).
  • Haltbarkeit: 310 Einheiten.
  • Gewicht: 110 kg.
  • Perk: “Nach Erreichen einer Geschwindigkeit von 70 km/h erhöht sich der Widerstand des Rades gegen alle Arten von Schäden stetig auf bis zu 70% bei 90 km/h.”

 

 

 

 

 

 

Zerstörbare Objekte auf Karten

Mit der Veröffentlichung des Updates "Freizeitpark" fügen wir zerstörbare Objekte, die viele Spieler sich gewünscht haben, auf PvP-Karten hinzu. Jetzt werden die Kämpfe noch lebendiger und mit verschiedenen Ereignissen gefüllt sein!

Und Fans der verstohlenen Annäherung an den Feind sollten besonders aufmerksam sein, denn Objekte, die in alle Richtungen davonfliegen, können den Standort auf der Karte sofort verraten!

Bitte beachtet, dass einige Karten vorübergehend aus der Rotation und dem "Eigenen Gefecht" entfernt wurden:

  • Schiffsfriedhof: Die Karte wird für neue Gefechte mit zerstörbaren Objekten neu gestaltet.
  • Altstadt: Wir planen eine vollständige Überarbeitung der Karte mit einer Änderung des Maßstabs.
  • Festung: Wir planen, auch das Aussehen dieser Karte zu überarbeiten.

 

 

 

 

 

 

Brawls

Mit dem Update “Freizeitpark” fügen wir neue Brawls in den Zeitplan hinzu: “Rammbock!” und “Kanonenfutter”, die vorübergehend die Brawls “Jeder gegen Jeden” und “Sturmwarnung” ersetzen werden.

Bitte beachtet, dass "Sturmwarnung" und "Jeder gegen Jeden" TEMPORÄR aus der Rotation genommen werden. Sie werden zurückkehren, wenn wir die Teilnahmeregeln aktualisiert und die notwendigen Änderungen am Spielablauf vorgenommen haben. Der Trend zur Untätigkeit in den Modi und zur Vereinigung der Spieler gegen diejenigen, die in diesen Brawls kämpfen wollen, entspricht nicht unseren Vorstellungen vom Gameplay in diesen Modi.  

Aufgrund der zeitweiligen Nichtverfügbarkeit dieser Brawls werden auch die zugehörigen Abzeichen und Belohnungen vorübergehend nicht verfügbar sein. Die derzeitigen Fortschritte bei der Beschaffung von Abzeichen und dem Abschluss von Prüfungen werden beibehalten. Wenn die Brawls in die Rotation zurückkehren, könnt ihr dort weitermachen, wo ihr aufgehört habt.

Rammbock!

Stacheln, Kettensägen und Bohrer an deinem Panzerwagen! Die extremsten Überlebenden, die an den Nahkampf gewöhnt sind, warten bei diesem Brawl auf dich.

  • Nur passive Nahkampfwaffen (Strukturteile) sowie die Waffentypen "Nahkampfwaffe" und "Kettensäge" sind in diesem Modus erlaubt.
  • Um die Kämpfe ausgewogener zu gestalten, ist der Einsatz von mechanischen Beinen, Hovern und der Kabine "Tusk" in diesem Modus auch verboten.
  • Der Modus verwendet PS-basierte Matchmaking für Verbündete und Gegner.
  • Die Gefechte folgen dem Szenario "Zusammenstoß".

Kanonenfutter

  • Nur gepanzerte Fahrzeuge mit mindestens einem Starren-, Turm- oder Plasmageschütz können an diesem Modus teilnehmen.
  • In diesem Modus ist es verboten, andere Geschütze zu verwenden (mit Ausnahme der passiven Nahkampfkanonen, die zu den Strukturteilen gehören). Die Verwendung der Elektrokanone "Assembler", der Kleinkaliber-Kanone "Median" und der "Tusk"-Kabine ist ebenfalls verboten.
  • Gepanzerte Fahrzeuge von 5000 bis 8000 PS können an diesem Modus teilnehmen.
  • Die Gefechte folgen dem "Überfall"-Szenario.

Neue Brawls zählen nicht für Abzeichen, die nur in Missionen erworben werden können!

Rennen

  • Nun werden die Rennen in mehrere Typen unterteilt:
  • Rennen auf der "Steinige Piste"-Karte, an denen nur Autos mit Hovern und 6-8 Triebwerken beliebiger Seltenheit teilnehmen können.
  • Rennen auf der "Steinige Piste"-Karte, an denen nur Autos mit Reifen und 6-8 Triebwerken beliebiger Seltenheit teilnehmen können.
  • Rennen auf der "Industrielle Strecke"-Karte, an denen nur Autos mit Hovern und 4 Triebwerken beliebiger Seltenheit teilnehmen können.
  • Rennen auf der "Industrielle Strecke"-Karte, an denen nur Autos mit Reifen und 4 Triebwerken beliebiger Seltenheit teilnehmen können.
  • Während eines bestimmten Zeitfensters wird nur eine Art von Rennen auf einer der verfügbaren Karten verfügbar sein.
  • Mit dem Aufkommen einer klaren Aufteilung der Rennen nach Fortbewegungs-Typen ist es in diesem Modus unmöglich, mit Fahrzeugen mit Schnecken, Ketten und mechanischen Beinen teilzunehmen. Die Spieler werden also unter gleichen Bedingungen spielen und genau das Spielerlebnis haben, das wir ursprünglich für diesen Modus vorgesehen hatten.

Eigenes Gefecht

Neu hinzugefügte Features:

  • “Zufällige Teams” erlaubt es zufällig anwesende Spieler zuzuweisen.
  • Mit "Teams tauschen" können mit einem Klick alle Mitglieder des ersten und zweiten Teams in die gegenüberliegenden Teams verschoben werden.

Raids

Der “Zuschlagen und zurückziehen” Ist zurück in der Rotation für schwere Raids.

 

 

 

 

 

 

“MG14 Arbiter” Minigun

  • Verbessertes physisches Modell.
  • Haltbarkeit von 170 auf 186 Pkt. erhöht.
  • Gewicht von 260 auf 279 kg. erhöht.

Automatische Waffe “Caucasus”

  • Jetzt beeinflusst die Erhitzung der Waffe die Feuerstöße richtig.
  • Haltbarkeit von 342 auf 314 Pkt. reduziert.
  • Gewicht von 864 auf 824 kg. reduziert.
  • Schaden um 7% reduziert.

Plasmakanone “Quasar”

  • Haltbarkeit von 597 auf 535 Pkt reduziert.
  • Neuer Perk:“Bei jedem Volltreffer wird die Nachladegeschwindigkeit erhöht. Der Bonus erhöht sich mit der Entfernung zum Ziel.”
  • Nachladerate von 4.5 auf 5.5 Sekunden erhöht.

Granatwerfer “AGS-55 Impulse”

  • Explosionsschaden um 17%reduziert
  • Neuer Perk: “Nach 5 Treffern auf den Feind wird der Schaden des nächsten Geschosses um 50% erhöht. Jeder Fehlschuss macht einen erfolgreichen Treffer zunichte.”

“Mandrake” Haubitze

Wenn nun die Neigung des Mandrake-Laufes zu gering ist, wird ein Warntoneffekt abgespielt. In dieser Stellung verschießt die Haubitze nur 1 Schuss (statt einer Salve von 5 aufeinanderfolgenden Schüssen).

Elektrowaffe “Assembler”, Geschütz “ZS-52 Mastodon” und Nagelpistole “Summator”

Wenn nun ein Schuss aus einem Lauf nicht abgefeuert werden kann, weil der Lauf durch eigene Teile blockiert ist, fangen die Waffen nicht an nachzuladen.

Verteidigungsmodul “Argus”

Das Modul kann nun feindliche Geschosse abschießen, die am Fahrzeug verankert sind (Phönix-Bolzen).
Verbessertes Modulmodell.

Änderungen an “Keilen”

  • Wenn nun ein feindliches Fahrzeug aufgebockt wird, wird seine Masse als Teil der Masse des unteren Fahrzeugs berücksichtigt.
  • Wenn die Gesamtmasse von zwei Fahrzeugen die Traglast des "Keils" übersteigt, wird seine Beschleunigung allmählich verringert.
  • Das Gewicht, das zum Gewicht des "Keils" hinzukommt, hängt davon ab, ob der Feind Bodenkontakt hat.
  • Nun hängt der Einfluss von Hoverfahrzeugen auf "Keile" vom Anteil anderer Fortbewegungsteile ab, die an dem Auto montiert sind und den Boden berühren.
  • Zum Beispiel: Wenn ein Auto 4 Hoverdüsen und 1 Rad hat, das den Boden nicht berührt, dann wird ein solches Auto den "Keil" nicht beeinflussen.
  • Wenn Bewegungsteile, die keine Hover sind, den Boden berühren, dann wird das untere Fahrzeug nur von einem Teil des Gewichts der Maschine von oben beeinflusst, je nach dem Anteil der "Nicht-Hover" an allen Bewegungsteilen. Wenn das Fahrzeug 4 Hoverdüsen und 1 mechanisches Bein hat, das den Boden berührt, wird das Fahrzeug von unten nur durch ⅕ des Gewichts des Fahrzeugs von oben beeinflusst.
  • Wenn nur Hover an dem Fahrzeug installiert sind, wird das Gewicht eines solchen Fahrzeugs den "Keil" in keiner Weise beeinflussen.
  • Nun verändert sich das Geräusch des Motors unter dem Einfluss der zusätzlichen Belastung.

 

 

 

 

 

 

  • Jetzt werden Meldungen über erledigte tägliche und wöchentliche Aufgaben in Form einer kleinen Benachrichtigung angezeigt.
  • Dem Startbildschirm wurde die Option "Gemeinsamer Computer" hinzugefügt. Wenn diese ausgewählt wird, werden deine Informationen nicht auf dem Startbildschirm gespeichert.
  • Der Registerkarte "Benutzeroberfläche" wurde die Option "Markierungen in der Nähe von Verbündeten" hinzugefügt.
  • Die Position der Fraktionen im entsprechenden Abschnitt wurde verbessert.
  • Das Aussehen des Fensters mit den Steuerungseinstellungen wurde aktualisiert.
  • Kleinere Verbesserungen wurden an der Schnittstelle des Technologiebaums vorgenommen.

 

 

 

 

 

 

  • Neue Soundeffekte für Motoren hinzugefügt, wenn das Auto verschiedene Manöver durchführt.
  • Es wurde ein Soundeffekt des Bremsknarrens für Autos mit Rädern hinzugefügt.
  • Das Motormodell "Cheetah" wurde geändert.
  • Der “Leistungsprüfstand" und die "Absorptionskugel" wurde auf allen Bedlam-Karten hinzugefügt.
  • Verbesserte Kabineneffekte der "Nova" und neue Befestigungspunkte wurden hinzugefügt.
  • Verbesserte Reifenbrenneffekte.
  • Verbesserte Effekte der Zerstörung von Drohnen, wenn ihre Zeit abgelaufen ist.
  • Verbesserte sichtbare Autokanonengranaten durch das Zielfernrohr "Neutrino".
  • Verbesserte Effekte von "Auspuffrohr 2" und "Süßigkeitenauspuff" beim Rückwärtsfahren des Autos.
  • Verbesserte physikalische Modelle der folgenden Teile: "Großer Kotflügel", "Topper", "Torino-Kotflügel", "Verbreiteter Kotflügel".
  • Verbessertes physikalisches Modell des "Bigram"-Fahrgestells am Befestigungspunkt am Rahmen.
  • Verbessertes physisches Modell des "Emily"-Revolvers.

 

 

 

 

 

 

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das nicht handelbare Dekor "Schiedsrichterpfeife" einen Platz im Lager einnahm.
  • Ein Problem mit der falschen Anzeige des Parameters "Zeit bis zur Überhitzung" der "Flash I"-Waffe wurde behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Wagen mit der für auf Gewicht verbesserten "Icebox"-Kabine in Verbindung mit Hovern nicht auf die Höchstgeschwindigkeit beschleunigen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Wechsel von "Abzeichentausch" zu einer Werkbank einer beliebigen Fraktion dazu führte, dass der Name der Werkbank und die Schaltfläche "Zurück" verschwanden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den es unmöglich war, einen Spieler über die Suche auf die Blacklist zu setzen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Aufwerten der Räder auf Bodenhaftung mit der Oberfläche möglicherweise nicht funktionierte.
  • Die Spawn-Punkte der Autos im Modus "Zusammenstoß" auf der Karte "Zerbrochener Pfeil" wurden korrigiert.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der zweite Spieler im Raid "Grenzverteidigung" keine Teile für die Zerstörung feindlicher Geschütztürme erhielt.
  • Die Namen der Errungenschaften auf Steam wurden korrigiert.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den bei "Feuerwerks-Salve" die ersten beiden Raketen ohne Fluganimation ausflogen.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Scrollen der Rangliste zu einer Verringerung der Anzahl der angezeigten Spieler führen konnte.
  • Die Position von Umgebungsobjekten auf folgenden Karten wurde verbessert: "Namenloser Turm", "Sektor EX", "Blutfelsen".
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der "King"-Minenleger detonieren konnte, ohne Schaden zu verursachen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den visuelle Modelle von "Bespickte Reifen" mit "Windhauch" IK, die nahe beieinander verbaut waren, ineinander eindringen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einer der Plünderer der "Dawn's Children"-Fraktion beim Erscheinen im Boden stecken blieb.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Animation des Aufladens der "Dawn's Children"-Fraktion beim Erscheinen im Boden stecken blieb.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Animation zum Laden der "Summator"-Nagelpistole zweimal abgespielt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Effekte der "Cyclone"-Autokanonen-Geschosse hinter der Waffe angezeigt wurden.
  • Das physikalische Modell des Tunnels auf der Karte "Verlorene Küste" wurde verbessert.
  • Eine Reihe von Texten und Beschreibungen wurde verbessert.

Diskutiert hier!

24 September 2020
Update