Über das SpielFactions

Engineers

Lange vor ihrer Ankunft im Tal waren die Engineers eine kleine, aber sehr aggressive und erfinderische, unabhängige Gruppierung, die an einem Punkt für viel Aufsehen gesorgt hat. Nur durch gemeinsame Anstrengungen mehrerer großer Fraktionen wurde ihr Hauptquartier samt ihrer Forschung und Ausrüstung vollständig zerstört. 

Ohne eigenes Zuhause reisten die Engineers ständig, tauschten Informationen aus, verbreiteten Neuigkeiten und Gerüchte. Sie waren die ersten, die entdeckten, dass die Menschen nach dem Verschwinden der tödlichen Strahlung das friedhofsgleiche Tal neu besiedeln konnten. 

Und bis zum heutigen Tag bleiben die Engineers eine Fraktion von Ausgestoßenen, die keinen Zugang zu Hochtechnologien haben, womit viele von ihnen völlig zufrieden sind. Sie büßen für ihre Schuld aus vergangenen Tagen, indem sie verirrten Einzelgängern im Tal helfen. Übrigens haben sie kürzlich die Radio-Verstärker wieder in Betrieb genommen.

Aber unter den Engineers gibt es jene, die der Gruppe den früheren Ruhm zurückbringen wollen... Es gibt Gerüchte, dass der Mentor, ein Kriegsverbrecher und Ivys Vater, überlebt hat und bis heute irgendwo Waffen erfindet und produziert.

Fraktionsanführer

Name: Ivy XO
Titel: Tochter des Mentors

Kurz nach der Katastrophe in die Familie eines Automechanikers geboren, der Leiter einer kleinen Siedlung wurde, verlor sie frühzeitig ihre Mutter in einem Gefecht mit Raidern, während ihr Vater damit beschäftigt war, Überlebenden zu helfen. Nach dieser Tragödie änderte sich der Charakter ihres Vaters dramatisch: Er fing an, Truppen und Technologie zu horten, um die Welt zu einem sichereren Ort für alle zu machen. Anschließend begann er damit, sich Mentor zu nennen.

Er versuchte Ivy vor der grausamen Realität zu verstecken und ließ sie als kleine Prinzessin aufwachsen. Aber oft entronn sie dem bequemen Unterschlupf, beobachtete das Leben einer immer größer werdenden Armee und nahm alle Informationen wie ein Schwamm auf. Sie lernte selbständig mit Metall zu kämpfen und zu arbeiten, las Bücher und Magazine über Motoren und Autoteile und studierte auch militärische und psychologische Arbeiten. Jeder respektierte und liebte das kluge Mädchen für ihren scharfen Verstand, ihr gutmütiges Herz und ihre goldenen Hände.

Es überrascht nicht, dass Ivy nach der Niederlage ihres Vaters die Anführerin der Engineers wurde. Wie ihr Vater möchte sie die Welt zu einem besseren Ort machen, aber sie macht es auf ihre eigene Art und Weise. Unter ihrer sensiblen Führung wandelten sich die Engineers von einer fanatischen Armee zu Erfindern und Händlern. Es gibt nicht viele von ihnen, aber sie sind überall. Sie sind die ersten, die neue Besucher des Tals treffen und ihnen dabei helfen, auf die Beine zu kommen. Sie sind außerdem die ersten, die die neuesten Nachrichten erfahren und sie mit den Überlebenden teilen. 

Viele Engineers sind mit diesem Leben zufrieden und erwarten zitternd die unvermeidliche Rückkehr des Mentors, die große Veränderungen bringen kann.


Alle Fraktionen
Lunatics, Nomands, Scavengers, Steppenwolfs, Dawn's Children, Firestarters.