NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON GAIJIN

 

Diese Nutzungsbedingungen („Bedingungen“) sind Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wie unten definiert) und regeln Ihre Nutzung der Dienste von Gaijin. Darüber hinaus werden einige der Dienste durch zusätzliche Vorschriften geregelt, wenn dies in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich vorgesehen ist.

WENN SIE MIT DEN BEDINGUNGEN ODER EINEM DER DOKUMENTE, DIE DIE NUTZUNG DER DIENSTE REGELN UND EINEN WESENTLICHEN BESTANDTEIL DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DARSTELLEN, NICHT EINVERSTANDEN SIND, STELLEN SIE BITTE DIE NUTZUNG UNSERER DIENSTE EIN. DIE ENGLISCHE VERSION DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (EINSCHLIESSLICH DIESER BEDINGUNGEN) HAT ALS ORIGINALVERSION VORRANG UND IST IM FALLE VON ABWEICHUNGEN, FRAGEN ODER STREITIGKEITEN BEZÜGLICH DER BEDEUTUNG, FORM, GÜLTIGKEIT ODER AUSLEGUNG DER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN MASSGEBEND.

  1. DEFINITIONEN

Dienst/Dienste“ bezeichnet jedes digitale Produkt von Gaijin, z. B. Webseiten, Spiele, mobile Anwendungen (z. B. „Gaijin Pass“-App oder „War Thunder Assistant“) oder andere Dienste wie den Store (store.gaijin.net) und den Marktplatz (trade.gaijin.net), einschließlich aller verfügbaren Informationen und/oder Inhalte. Inhalte können geistiges Eigentum in jeglicher Form beinhalten, z. B. Datenbanken, Handelsmarken, Software, Text, Design, Grafiken, Video-/Audiomaterial, Filme, Nachrichten, Bilder, Architektur usw.

Gaijin“ bezeichnet eine der folgenden juristischen Personen (abhängig von den nachfolgend beschriebenen Umständen):

Wenn Dienste dem Benutzer direkt zur Verfügung gestellt werden: Gaijin Network Ltd, mit der eingetragenen Adresse Kyriakou Matsi, 10 Liliana Building, 2nd Floor, Office 203, PC 1082, Nikosia, Zypern;

Wenn Dienste über Plattformen von Drittanbietern (z. B. Steam, PlayStation Network, Xbox Live, GOG, Google Play Store, Apple App Store) bereitgestellt werden: Gaijin Distribution Kft., mit der eingetragenen Adresse Hungária körút 162-166, 1146 Budapest, Ungarn.

Gaijin kann in den Bedingungen auch als „wir“, „uns“, „unser“ bezeichnet werden.

Benutzer“ bezeichnet den Benutzer der Dienste. Auf den Benutzer kann in den Bedingungen auch mit „Sie“ oder „Ihr“, Bezug genommen werden. Benutzer, die die in Abschnitt 2.1 beschriebenen Bestimmungen nicht einhalten, dürfen keine der Dienste nutzen und gelten nicht als Benutzer im Sinne dieser Definition.

„Webseite“ bezeichnet jede von Gaijin betriebene Webseite, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, gaijin.net, warthunder.com, crossout.com, starconflict.com, crsed.net, enlisted.net.

„Spiele“ bezeichnet alle von Gaijin gemäß der EULA veröffentlichten und/oder lizenzierten Videospiele für Benutzer auf jeder Plattform (d. h. Windows, Xbox, PlayStation, iOS, Android usw.), einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, War Thunder, Crossout, Star Conflict, CRSED: F.O.A.D., Enlisted und andere.

Konto“ bezeichnet ein persönliches Gaijin-Konto, das der Benutzer zur Nutzung der Dienste registriert.

Allgemeine Geschäftsbedingungen“ bezeichnet alle Dokumente, die die Bereitstellung der Dienste durch Gaijin regeln, einschließlich der unten aufgeführten:

  1. Endbenutzer-Lizenzvereinbarung („EULA“): https://crossout.net/en/support/eula;
  2. Datenschutzerklärung: https://crossout.net/en/support/privacypolicy;
  3. Cookie-Richtlinie: https://crossout.net/en/support/cookie;
  4. Spielregeln: https://crossout.net/en/#/gamerules; und andere auf der Webseite verfügbare Dokumente.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Bedingungen. Durch die Annahme der Bedingungen akzeptiert der Benutzer auch die Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und erklärt sich mit ihnen einverstanden. Verbundene Unternehmen sowie Mutter- und Tochtergesellschaften von Gaijin können Parteien der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sein, und diese Bedingungen gelten in gleicher Weise für jedweden Benutzer. Jeder Verweis auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt auch für diese Bedingungen, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

 

  1. NUTZUNG DER DIENSTE

 

2.1 Die Dienste werden NICHT für Benutzer unter 16 Jahren bereitgestellt. Durch die Annahme der Bedingungen und die Nutzung der Dienste bestätigen Sie, dass Sie 16 Jahre oder älter sind. Gaijin kann die Bereitstellung von Diensten für Benutzer anderer Altersgruppen in Übereinstimmung mit der örtlichen Gesetzgebung anbieten oder einschränken. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind, sorgen Sie bitte dafür, dass Ihr Benutzerkonto nicht von Kindern unter 16 Jahren genutzt werden kann. Sie übernehmen die volle Haftung für die Nutzung des verfügbar gemachten Dienstes durch Minderjährige in Verbindung mit Ihrem Benutzerkonto. Sie sind allein verantwortlich für die Nutzung Ihrer Kreditkarte oder anderer Zahlungsinstrumente (z. B. PayPal oder Facebook Credits) durch Minderjährige.

2.2 Gaijin kann nach eigenem Ermessen jederzeit einen Altersnachweis des Benutzers verlangen.

2.3 Einige Dienste werden nicht für Personen empfohlen, die an Epilepsie, Krampfanfällen oder anderen Krankheiten leiden, die gesundheitliche Vorsichtsmaßnahmen erfordern. Der Benutzer entscheidet nach eigenem Ermessen, ob die Dienste die Gesundheit des Benutzers beeinträchtigen können. Sollte dies der Fall sein, hat der Benutzer die Nutzung der Dienste unverzüglich einzustellen. Wir empfehlen, vor der Nutzung der Dienste einen Arzt/medizinischen Dienst zu konsultieren.

2.4 Der Benutzer darf die Dienste nicht nutzen, wenn der Benutzer zuvor von Gaijin wegen eines Verstoßes gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen) gesperrt worden ist.

2.5 Die Dienste können ohne Zustimmung oder Benachrichtigung des Benutzers aktualisiert und geändert werden. Die Dienste werden „WIE GESEHEN“ und „WIE VERFÜGBAR“ zur Verfügung gestellt und Gaijin garantiert nicht, dass die Bedürfnisse und Erwartungen des Benutzers erfüllt werden, es sei denn, dies ist ausdrücklich und eindeutig in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt.

2.6 Gaijin behält sich das Recht vor, die Bereitstellung der Dienste jederzeit dauerhaft oder vorübergehend einzustellen, ohne dass Gaijin in den in Abschnitt 3.8 beschriebenen Fällen zu einer Entschädigung oder Rückerstattung verpflichtet ist, bzw. ohne eine angemessene Ankündigung.

2.7 In einigen Ländern kann möglicherweise nicht auf die Dienste zugegriffen werden und Gaijin hat nach eigenem Ermessen das Recht, die Bereitstellung der Dienste in bestimmten Gebieten jederzeit einzuschränken. In diesem Fall gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in solchen Gebieten als ungültig und es entstehen keine Verpflichtungen für Gaijin aus diesen Bedingungen.

2.8 Gaijin kann von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen technischen Support für die Dienste anbieten. Ein solcher technischer Support wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass ein solcher technischer Support sowie Wartungsarbeiten oder andere Umstände die Dienste unnutzbar machen und Ausfälle verursachen können. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Ausfälle, die durch den technischen Support, Wartungsarbeiten oder andere Ursachen hervorgerufen werden, normal sind und die Qualität der Dienste nicht beeinträchtigen.

2.9 Einige Dienste werden möglicherweise über verschiedene Spieleplattformen von Drittanbietern (Steam, PlayStation usw.) bereitgestellt. Die Nutzung solcher Plattformen unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Plattform. Gaijin regelt oder kontrolliert in keiner Weise die Nutzung solcher Plattformen durch den Benutzer. Jegliche Verweise auf Plattformen von Drittanbietern werden von Gaijin „WIE GESEHEN“ gegeben, und zwar ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantie.

2.10 Der Benutzer erkennt an und erklärt sich damit einverstanden, dass Gaijin nicht verpflichtet ist, dem Benutzer im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Dienste einen bestimmten Support oder eine bestimmte Wartung zu gewähren, es sei denn, eine solche Verpflichtung wird Gaijin aufgrund des geltenden Rechts auferlegt. Vorbehaltlich anderer Bestimmungen in diesen Bedingungen wird sich Gaijin jedoch bemühen, dem Benutzer bei Problemen oder Fragen im Zusammenhang mit den Diensten zu helfen. Sie können sich wie im untenstehenden Abschnitt 13 beschrieben an unseren Support-Service wenden. Dadurch wird die Reaktion auf die Anfrage des Benutzers beschleunigt, weil die Vertreter von Gaijin alle Informationen erhalten, die sie benötigen, um das Problem in einer angemessenen Zeit zu lösen.

2.11 Der Benutzer ist verpflichtet, die gesamte Korrespondenz mit Gaijin, einschließlich seines Support-Services, vertraulich zu behandeln. Alle von Gaijin (oder einem seiner Vertreter) erhaltenen Informationen, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, technischer, kundenbezogener oder anderer Support-Angelegenheiten, sind vertraulich und dürfen nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben werden, es sei denn, Gaijin hat dies ausdrücklich erlaubt.

  1. KONTO

3.1 Um einige der Dienste oder Teile davon nutzen zu können, erstellt der Benutzer ein Konto und gibt die für die Bereitstellung der Dienste erforderlichen Informationen in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Gaijin an.

3.2 Der Benutzer ist allein dafür verantwortlich, korrekte und wahrheitsgemäße Angaben zu machen und diese auf dem neuesten Stand zu halten, unbeschadet des Rechts der betroffenen Person auf Berichtigung, wie in der Datenschutzerklärung von Gaijin festgelegt. Diese Bestimmung gilt nicht für den Benutzernamen (eindeutige Kennung des Benutzers). Beleidigende, illegale und anderweitig unangemessene Benutzernamen sind verboten.

3.3 Es ist dem Benutzer NICHT gestattet, Informationen bereitzustellen, die sich auf dritte Personen oder falsche Identitäten beziehen, oder andere Informationen bereitzustellen, deren Bereitstellung (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, durch Veröffentlichung) die Rechte Dritter oder geltendes Recht verletzt.

3.4 Es ist dem Benutzer untersagt, mehrere Konten zu erstellen.

3.5 Der Benutzer ist verpflichtet, die Anmeldedaten und das Passwort für den Zugang zum Konto streng vertraulich zu behandeln. Der Benutzer ist allein für die Geheimhaltung der Anmeldedaten und den unbefugten Zugriff auf das Konto verantwortlich. Bei jeder Nutzung des Kontos mit den Anmeldedaten und dem Passwort des Benutzers wird davon ausgegangen, dass diese vom Benutzer selbst durchgeführt wurde. Der Benutzer ist dazu verpflichtet, Gaijin unverzüglich zu benachrichtigen, wenn eine Verletzung oder ein Missbrauch des Benutzerkontos vorliegt.

3.6 Es ist dem Benutzer nicht gestattet, ein Konto zu verkaufen, zu vermieten, zu tauschen oder zu verschenken.

3.7 Der Benutzer darf die Dienste und das Konto nur für nicht-kommerzielle, persönliche und rechtmäßige Zwecke nutzen. Diese Zwecke müssen mit der Art, dem Zweck oder den Funktionen der Dienste übereinstimmen.

3.8 Gaijin kann das Konto des Benutzers nach eigenem Ermessen in den folgenden Fällen ohne Vorankündigung deaktivieren oder löschen:

3.8.1. Wenn der Benutzer gegen eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen) verstößt oder der begründete Verdacht besteht, dass der Benutzer die Bedingungen nicht einhält.

3.8.2. Wenn der Benutzer das Mindestalter gemäß Abschnitt 2.1 nicht nachgewiesen oder die Zustimmung der Eltern nicht ordnungsgemäß eingeholt hat.

3.8.3. Wenn der Benutzer eines seiner Rechte in Bezug auf seine personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von Gaijin ausübt (z. B. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Vergessenwerden), wodurch die Aufrechterhaltung des Kontos durch Gaijin unmöglich wird.

3.8.4. Wenn Gaijin die Bereitstellung der Dienste und/oder Teile davon einstellt.

3.9 Der Benutzer kann ein Konto jederzeit löschen.

3.10 Die Deaktivierung oder Löschung des Kontos durch den Benutzer oder durch Gaijin führt zur Beendigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen). Sofern das geltende Recht nichts anderes vorschreibt, ist Gaijin nicht verpflichtet, Rückerstattungen, Leistungen oder andere Entschädigungen zu gewähren, wenn der Benutzer die Löschung eines Kontos anfordert oder ein Konto gemäß Abschnitt 3.8 dieser Bedingungen gelöscht wird.

3.11 Der Benutzer erkennt an, dass der Benutzer keine Eigentums- oder sonstigen Urheberrechte an dem Konto hat. Gaijin gewährt den Zugriff auf das Konto ausschließlich, um dem Benutzer die Dienste zur Verfügung zu stellen.

 

  1. URHEBERRECHT

4.1 Alle Dienste, einschließlich der damit verbundenen geistigen Eigentumsrechte, sind Eigentum von Gaijin oder Gaijin hat das Recht, sie bereitzustellen. Sofern in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht anders angegeben, gewährt Gaijin dem Benutzer eine nicht-exklusive, nicht unterlizenzierbare, nicht übertragbare, eingeschränkte Lizenz zur Nutzung der Dienste für die vorgesehenen Funktionen ausschließlich für den privaten, nicht-kommerziellen Gebrauch, insofern die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen) eingehalten werden.

4.2 Damit der Benutzer einige der Dienste, z. B. Spiele, nutzen kann, akzeptiert der Benutzer die EULA, die ein wesentlicher Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen darstellt und die Nutzung des jeweiligen Dienstes regelt.

4.3 Im Hinblick auf alle bereitgestellten Dienste und deren Inhalte und Informationen darf der Benutzer Folgendes nicht tun:

4.3.1. Die geistigen Eigentumsrechte von Gaijin verletzen und einen Teil der Dienste für einen anderen als den vorgesehenen Zweck verwenden.

4.3.2. Die Dienste, Inhalte und/oder Informationen kopieren, vertreiben, weiterverkaufen, abtreten, vermieten, verleasen, vervielfältigen, anpassen, unterlizenzieren, öffentlich aufführen, modifizieren, dekompilieren, zurückentwickeln, übersetzen und disassemblieren oder technische Schutzmaßnahmen löschen oder abgeleitete Werke erstellen.

4.3.3. Viren, Malware oder Spyware verwenden.

4.3.4. Urheberrechts-, Patent-, Markenhinweise usw. löschen oder verändern.

4.4 Sollte der Benutzer Gaijin urheberrechtlich geschütztes Material zur Verfügung stellen, das Eigentum des Benutzers ist, erwirbt Gaijin eine unbefristete, unwiderrufliche, übertragbare, unterlizenzierbare und gebührenfreie Lizenz zur Nutzung dieses Materials in jedem Territorium, und zwar ohne Einschränkung der Bedingungen und Zwecke und ohne dass der Benutzer als Eigentümer des Materials genannt wird. Der Benutzer darf kein Material zur Verfügung stellen, wenn er dazu nicht berechtigt ist. Durch die Bereitstellung von Material sichert der Benutzer zu und garantiert, dass diese Materialien nicht die Datenschutzrechte, Eigentumsrechte oder andere Rechte einer Person oder eines Unternehmens verletzen und dass dieses Material frei von Viren, Spyware, Würmern, Adware oder anderem bösartigen Code ist. Gaijin erhebt keinen Anspruch auf Eigentumsrechte am Material des Benutzers, und nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen) sollte so ausgelegt werden, dass es die Rechte des Benutzers zur Nutzung und Verwendung des Benutzermaterials einschränkt.

4.5 Gaijin prüft nicht das Recht des Benutzers, Material zur Verfügung zu stellen, oder dessen Originalität. Gaijin übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt solchen Materials. Der Benutzer verwendet das Material anderer Benutzer auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung. Bei anstößigen Inhalten (ganz gleich, ob diese illegal sind oder Ihre Rechte verletzen) wenden Sie sich bitte an den Support-Service von Gaijin.

4.6 Gaijin behält sich das Recht vor, vom Benutzer zur Verfügung gestelltes Material ohne Ankündigung zu entfernen.

 

  1. FORUM UND KOMMUNIKATION

 

5.1 Der Benutzer kann mit anderen Benutzern über Nachrichten innerhalb der Dienste kommunizieren (z. B. Forum auf der Webseite, Kommentare oder Spiel-Chats). Gaijin kann zusätzliche Regeln für eine solche Kommunikation festlegen, u. a. durch Aufnahme in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

5.2 Der Benutzer kann mit Gaijin auch über Nachrichten innerhalb der Dienste, das Forum oder per E-Mail Kontakt aufnehmen und Gaijin kann den Benutzer ebenfalls auf diese Weise kontaktieren.

 

  1. MARKTPLATZ, STORE UND KOSTENPFLICHTIGE DIENSTE

6.1 Einige Dienste geben dem Benutzer das Recht, Spielgegenstände (deren Verwendung durch die EULA geregelt wird) im Store oder auf dem Marktplatz zu erwerben und auszutauschen. Gaijin kann zusätzliche Regeln für einen solchen Erwerb oder Austausch festlegen, u. a. durch Aufnahme in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

6.2 Für die Bereitstellung einiger Dienste (einschließlich der Erlangung des Rechts zur Nutzung von Spielgegenständen) kann eine Zahlung erforderlich sein. Solche Zahlungen erfolgen gemäß Abschnitt 7 dieser Bedingungen und in Übereinstimmung mit anderen von Gaijin auferlegten Regeln/Anweisungen, u. a. in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

  1. GEBÜHREN UND ABRECHNUNG

7.1 Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, alle Gebühren (die auch anfallende Steuern enthalten können) zu zahlen, die dem Benutzer oder anderen Personen, die ein auf den Benutzer registriertes Konto nutzen, entstehen. Der Preis für ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine Berechtigung, die über die Dienste erworben wird, ist der Preis, der zum Zeitpunkt des durch den Benutzer getätigten Kaufs angegeben wird. Gaijin kann die Preise für alle Produkte und Dienstleistungen, die über den Dienst angeboten werden, jederzeit ändern.

7.2 Bei der Durchführung von Online-Einkäufen über die Dienste muss der Benutzer wahrheitsgemäße, genaue und vollständige Angaben zu seiner Person machen und nichtbetrügerische Zahlungsmittel angeben. Wenn Sie persönliche oder finanzielle Informationen angeben, die unwahr, ungenau oder unvollständig sind, oder wenn Gaijin den begründeten Verdacht hat, dass die Informationen unwahr, ungenau oder unvollständig sind, hat Gaijin das Recht, damit zusammenhängende Finanztransaktionen zu annullieren und die Einzelheiten solcher Vorfälle den zuständigen Behörden zu melden.

7.3 Alle Käufe, die über die Dienste getätigt werden, sind nicht erstattungsfähig, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich. Der Benutzer übernimmt die volle Verantwortung für die Bestätigung, dass das Smartphone, der Computer oder ein anderes Gerät unterstützt wird und dass das Smartphone, der Computer oder ein anderes Gerät über die richtige Software verfügt und mit den Produkten, Anwendungen oder Diensten, die der Benutzer über die Dienste gekauft, heruntergeladen oder anderweitig erhalten hat, kompatibel ist.

7.4 Wenn vom Benutzer Dienste über Plattformen Dritter gekauft werden, so werden diese Käufe gemäß den Geschäftsbedingungen der jeweiligen Plattform geregelt. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Zahlungen, Abrechnungen oder Rückerstattungen direkt an den jeweiligen Store oder die Zahlungsplattform. Gaijin hat keinen Einfluss auf diese Prozesse.

 

  1. BENUTZERVERHALTEN

 

8.1 Bei der Nutzung der Dienste darf der Benutzer das Folgende NICHT tun:

8.1.1. Informationen posten, veröffentlichen, senden, fördern, zitieren, verlinken,

8.1.1.1. die die Rechte Dritter verletzen, einschließlich geistiger Eigentumsrechte,

8.1.1.2.die werbenden oder verkaufsfördernden Charakter haben,

8.1.1.3.die beleidigend sind, u. a. auf religiöse, sexuelle, rassistische, nationale oder persönliche Art,

8.1.1.4.die verleumderische, beleidigende und bedrohende Sprache verwenden,

8.1.1.5.die Nacktheit enthalten oder sexueller und pornografischer Natur sind,

8.1.1.6.die ungesetzlich, täuschend oder betrügerisch sind,

8.1.1.7.die die Privatsphäre von Personen verletzen,

8.1.1.8.die belästigende Inhalte enthalten oder Belästigung und/oder exzessive Gewalt fördern und ermutigen,

8.1.1.9.die zu kriminellen Handlungen ermutigen oder zu zivilrechtlicher Haftung Anlass geben,

8.1.1.10.die anderweitig gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen) oder gegen geltendes Recht verstoßen,

8.1.2. die Nutzung und Benutzererfahrung des Dienstes einer anderen Partei absichtlich beeinträchtigen,

8.1.3. die versuchen, unbefugten Zugang zu den Diensten oder Konten Dritter zu erlangen oder Informationen von den Diensten oder über die Dienste zu sammeln, die gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zulässig sind.

8.2 Die oben aufgeführte Liste der Verhaltensregeln erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Entscheidung über die Folgen eines Verstoßes gegen die Benutzerverhaltensregeln erfolgt in jedem Fall unabhängig und nach dem Ermessen von Gaijin. Sie haben das Recht, der Entscheidung von Gaijin zu widersprechen, indem Sie sich an unseren Support-Service wenden.

 

  1. TESTEN DER DIENSTE

9.1 Gaijin kann dem Benutzer ein begrenztes, nicht übertragbares, nicht ausschließliches und widerrufliches Recht zur Nutzung von Testversionen der Dienste einräumen, um Fehler zu erkennen und deren Funktion zu verbessern. Die Teilnahme des Benutzers an den Tests der Dienste unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen). Solche Tests können Alpha- und Beta-Tests umfassen, einschließlich geschlossener Tests, die gemäß Abschnitt 9.3 vertraulich bleiben müssen.

9.2 Die Teilnahme an den Tests ist kostenlos und privat. Die Übertragung des Zugangs (sowie der Zugangsrechte) zu den Diensten an Dritte ist untersagt.

9.3 Alle Informationen (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, Kommentare, Ideen oder sonstiges Feedback), die der Benutzer während der geschlossenen Tests erhält und/oder zur Verfügung stellt, werden als streng vertraulich betrachtet. Der Benutzer ist nicht berechtigt, Informationen über den Dienst, der sich gerade in einer geschlossenen Testphase befindet, an Dritte weiterzugeben. Dazu gehören auch, ohne darauf beschränkt zu sein, Informationen über die Merkmale der Funktionalität der Dienste, Gameplay, Handlung, Veröffentlichung oder die Übertragung von Screenshots der Dienste an Dritte, Bildschirmaufnahmen, die Dienste in einer geschlossenen Testphase zeigen, Informationen über Fehler, die im Dienst gefunden wurden, Streams von Gameplay (oder jedweder anderen Nutzung der Dienste) in Echtzeit, sowie andere Aktionen zur Offenlegung von Informationen über die Dienste. Die Datenschutzerklärung gilt für unbestimmte Zeit, oder für den längsten gesetzlich zulässigen Zeitraum, wenn eine unbestimmte Gültigkeit gesetzlich nicht gestattet ist. Der Benutzer stimmt zu, dass im Falle einer Verletzung dieser Vertraulichkeit ein nicht wiedergutzumachender Schaden entstehen würde und Gaijin Anspruch auf eine vollständige Entschädigung für den Schaden hat, der Gaijin dadurch entstanden ist.

9.4 Die Testversionen der Dienste können nach dem Ermessen von Gaijin jederzeit nicht länger zur Verfügung gestellt werden, was auch für die Spielfortschritte, Errungenschaften, Spielgegenstände und andere Daten des Benutzers gilt. Der Dienst wird für die Testzwecke „WIE GESEHEN“ Verfügung gestellt und Gaijin übernimmt gegenüber dem Benutzer keinerlei Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend.

 

  1. HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND ENTSCHÄDIGUNG

10.1 Die Nutzung der Dienste erfolgt auf eigenes Risiko des Benutzers und Sie stimmen zu, dass der Benutzer allein für Schäden am Gerät des Benutzers, Datenverluste oder andere durch solche Aktivitäten entstandene Schäden verantwortlich ist. Gaijin gibt KEINE Garantien in Bezug auf die Dienste, es sei denn, diese sind in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich angegeben, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, dass die Dienste zugänglich, risikofrei, für einen bestimmten Zweck geeignet, fehlerfrei und für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Benutzers geeignet und unbedenklich sind. Sofern durch Gaijin keine schriftliche Zustimmung erfolgt ist, sind Änderungen an der vorliegenden beschränkten Garantie oder die Ausfertigung zusätzlicher Garantien durch Vertragspartner, Vertreter, Verkäufer oder Vertriebshändler von Gaijin oder anderer Vertragsparteien unzulässig.

10.2 Der Benutzer wird Gaijin und seine Vertreter, Angestellten, Direktoren, Nachfolger, Rechtsnachfolger und Lizenznehmer von allen Ansprüchen, Haftungen, Verlusten, Kosten und Schäden (einschließlich Rechtskosten und Auslagen) freistellen und schadlos halten, die direkt oder indirekt im Zusammenhang mit dem Verhalten des Benutzers oder dem Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen) entstehen.

10.3 In keinem Fall haftet Gaijin oder eine der zu Gaijin gehörenden Tochtergesellschaften für irgendwelche direkten, indirekten, speziellen oder Folgeschäden (u. a., ohne darauf beschränkt zu sein, entgangene Gewinne oder Einkommen, Verlust von Verträgen oder Bestellungen, andere Schäden infolge von Betriebsstillstand und Verlust von Informationen, Daten oder anderen Materialien), die sich aus oder in Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseite, deren Inhalte, Produkte, Dienste, Äußerungen oder Handlungen Dritter auf oder durch diese Webseite sowie im Zusammenhang mit unautorisiertem Zugriff oder Änderung ihrer Übertragung oder Daten, Informationen, die übermittelt oder nicht überermittelt werden, fehlerhafte Datenspeicherung, Datenverlust, Verlust oder Beschädigung von Dateien, Verlust oder Beschädigung von Inhalten, über die Webseite verfügbare Dienste, die verzögert oder unterbrochen werden, ergeben, selbst wenn Gaijin Kenntnis über die Möglichkeit des Auftretens eines solchen Schadens hat. Diese Einschränkung gilt nicht für die Haftung im Todesfall oder im Fall von Personenverletzungen, soweit das geltende Recht eine solche Einschränkung nicht zulässt. Da einige Gerichtsbarkeiten den Ausschluss oder die Beschränkung der Haftung für Folgeschäden oder beiläufig entstandene Schäden nicht zulassen oder beschränken oder den Ausschluss oder die Beschränkung stillschweigender Garantien nicht zulassen, gilt die obenstehende Beschränkung möglicherweise nicht für bestimmte Umstände.

 

  1. VERSCHIEDENES

 

11.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen) sind für alle Benutzer rechtsverbindlich und stellen eine schriftliche Vereinbarung zwischen dem Benutzer und Gaijin dar.

11.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen) können von Zeit zu Zeit aktualisiert und geändert werden. Gaijin wird den Benutzer über Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen informieren, und zwar durch die Veröffentlichung der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder, im Falle einer wesentlichen Änderung, durch das Senden einer Aufforderung an den Benutzer, die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren oder abzulehnen (falls der Benutzer ein Konto hat). Die fortgesetzte Nutzung der Dienste durch den Benutzer nach einer Änderung oder Aktualisierung wird als Zustimmung des Benutzers zu den geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen betrachtet.

11.3 Sollte ein Streitfall zwischen dem Benutzer und Gaijin entstehen, so gilt für diesen Streitfall die Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zu dem Zeitpunkt in Kraft war, als Gaijin eine Mitteilung über den Streitfall erhielt.

11.4 Der Benutzer ist nicht dazu berechtigt, Rechte und Pflichten aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Dritte zu übertragen. Gaijin behält sich das Recht vor, seine Rechte und Pflichten im Rahmen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach eigenem Ermessen an Dritte zu übertragen. Im Falle einer Abtretung wird Gaijin die Benutzer durch eine Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen darüber informieren.

11.5 Die Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (oder einer ihrer wesentlichen Bestandteile) werden als abtrennbar betrachtet und die Ungültigkeit, Rechtswidrigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit einer ihrer Bestimmungen berührt nicht die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grund für ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar befunden werden, so berührt diese Ungültigkeit, Rechtswidrigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit nicht die übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind so auszulegen, als ob die ungültige, rechtswidrige oder nicht durchsetzbare Bestimmung kein Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wäre, die so weit wie möglich in Übereinstimmung mit ihren ursprünglichen Bedingungen und Absichten umzusetzen sind.

  1. GELTENDES RECHT UND STREITBEILEGUNG

12.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Bedingungen) und jegliche Ansprüche oder Rechtsstreitigkeiten, die sich daraus ergeben, unterliegen den Gesetzen von Zypern.

12.2 Durch die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen verzichtet der Benutzer auf Ansprüche, die er ansonsten gegenüber Gaijin aufgrund der Gesetze anderer Rechtsordnungen, einschließlich der eigenen, geltend machen könnte, und erklärt sich unwiderruflich mit der alternativen Streitbeilegung über die folgende Verbraucherschiedsstelle einverstanden: Außergerichtliche Streitbeilegungsstelle für Verbraucher und Unternehmer e.V. in Deutschland (Hohe Straße 11, 04107 Leipzig). Die Entscheidung dieser Streitbeilegungsstelle ist nach dem Verfahren der europäischen Online-Streitbeilegung (ODR) gemäß der EU-Verordnung Nr. 2006/2004 und der Richtlinie 2009/22/EG in der Fassung vom 21. Mai 2013 (weitere Informationen unter: https://ec.europa.eu/consumers/odr) verbindlich. Das Schiedsverfahren wird in englischer Sprache geführt.

12.3 Im Falle der Ungültigkeit der alternativen Streitbeilegung, die in Abschnitt 12.2 erwähnt wird, unterliegt die betreffende Streitigkeit der ausschließlichen Zuständigkeit und dem Gerichtsstand der anwendbaren Gerichte Zyperns, unbeschadet des Rechts auf eine Streitbeilegung mit geringem Streitwert, wenn dies nach den Gesetzen Zyperns (und gemäß den Harmonisierungsrechtsvorschriften der EU) vorgesehen und zulässig ist, falls die Streitigkeit für eine solche Art von Streitbeilegung in Frage kommt.

  1. KONTAKTINFORMATIONEN

13.1 Um Gaijin zu kontaktieren, verwenden Sie bitte die Webseite unseres Support-Service, die derzeit unter folgender Adresse verfügbar ist: https://support.gaijin.net.

 

Datum der letzten Aktualisierung und des Inkrafttretens: 29. Dezember 2020 


Copyright © 2021 Gaijin Network Ltd. Alle Rechte vorbehalten Diese Website sowie die zugehörigen Produkte und Dokumente sind das urheberrechtlich geschützte Eigentum der Gaijin Network Ltd. und/oder deren Lizenzgebern und ist durch Urheberrechtsgesetze und internationale Urheberrechtsbestimmungen geschützt. Gaijin und das entsprechende Logo sind, wie alle zugehörigen Produkt- und Dienstleistungsnamen, Bildmarken und Slogans, sind eingetragene Handelsmarken der Gaijin Network Ltd. oder deren Tochtergesellschaften. Sämtliche anderen darin vorkommenden Produkt- und Dienstleistungsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung von Handelsmarken oder Logos von Gaijin oder Dritter ohne vorherige schriftliche Einwilligung durch Gaijin oder dem jeweiligen Eigentümer der betroffenen Handelsmarke ist streng untersagt.​