Jetzt verfügbar
für Android und iOS
Schließe dich CROSSOUT, dem postapokalyptischen MMO-Actionspiel an! Erschaffe einzigartige Kampfmaschinen aus dutzenden Einzelteilen, führe sie direkt in die Schlacht und zerstöre deine Feinde in explosiver PvP-Online-Action.

[PC] Crossout 0.13.90. Stahlmeisterschaft

Das Fußballfieber hat das Ödland wieder gepackt! Die diesjährige "Stahlmeisterschaft" bietet neue Blaupausen für gepanzerte Autos mit den "Ripper"-Scheibenwerfern sowie eine ganze Fußballsaison mit Levels und Belohnungen. Nutzt eure Chance, mit dem "Extremer Fußball"-Paket auf dem Fußballfeld zu glänzen und seht euch die neu gestaltete Mechanik an, mit der ihr Gegenstände zur Dekoration eurer Testfahrt erhaltet!

Stahlmeisterschaft

Einer der adrenalingeladensten Brawls ist zurück im Ödland! Stellt euer perfektes Team aus 3 Spielern zusammen oder beweist allen, dass ihr auch ohne ein gut eingespieltes Team mit euren individuellen Fähigkeiten den Sieg erringen könnt.

Achtung! Das Event findet vom 1. September bis einschließlich 2. Oktober statt!

Wichtigste Regeln:

  • Spieler können sowohl als Gruppe als auch einzeln als Teil eines zufällig ausgewählten Teams an diesem Modus teilnehmen.
  • Das Spiel findet im Format "3 gegen 3" statt.
  • Das Spiel dauert 5 Minuten. Die Mannschaft, die mehr Tore gegen die Gegner erzielt, gewinnt.
  • Führt eine Mannschaft mit 5 Toren Vorsprung zum Gegner, endet das Spiel automatisch mit einem Sieg für diese Mannschaft.
  • Im Falle eines Unentschiedens in der regulären Spielzeit wird eine Verlängerung angesetzt:
    • Die Mannschaft, die in der Verlängerung ein Tor schießt, gewinnt;
    • Die Verlängerung dauert 5 Minuten;
    • Wenn in der Verlängerung keine der Mannschaften ein Tor erzielt, endet das Spiel unentschieden.
  • Die Teilnahme an diesem Brawl zählt für die Wochenaufgabe von 9 erfolgreichen Kämpfen in Brawls.

Änderungen gegenüber früheren Meisterschaften:

  • Änderungen bei den gepanzerten Fahrzeugen:
    • Die Fahrzeuge selbst wurden verändert: Die Blaupausen sind stabiler geworden und auch die Handhabung wurde verbessert;
    • Anstelle der "Spike-1"-Armbrust ist nun ein leistungsstarker "Ripper"-Scheibenwerfer auf den Panzerwagen montiert. Dank dieser Änderung haben die Überlebenden mehr Spielraum für taktische Aktionen, denn die Scheiben können nicht nur den Ball auf dem Spielfeld bewegen, sondern auch die Aktionen der Gegner stören.
  • Die Mechanik zur Bestimmung eines Fahrzeug-Tores wurde verbessert.
  • Alle Spieler, die das neue "Extremer Fußball"-Paket erworben haben, können mit einem einzigartigen Fußballwagen aus dem Paket antreten, dessen Waffen speziell für dieses Gefecht modifiziert wurden.
  • Ein neuer Musiktitel wurde speziell für den Brawl aufgenommen:

  • Die Soundbalance im Brawl wurde verbessert.
  • Es wurde ein neuer Ballwurf-Sound hinzugefügt.
  • Jetzt kann man die genaue Punktzahl herausfinden, die im Brawl für bestimmte Aktionen erhalten wurde. Fahrt dazu mit der Maus über das Symbol zwischen den Spalten "Tore" und "Punkte" auf dem Bildschirm mit den Spielergebnissen.

Fußball-Saison "Stahlmeisterschaft"

  • Bis zum Ende des Events werden 5 aufeinanderfolgende tägliche Herausforderungen hinzugefügt und gesammelt. Der Abschluss dieser Herausforderungen wird mit den Fußball-Saison-Erfahrungspunkten belohnt.
  • Saison-Erfahrungspunkte werden benötigt, um die Fußball-Saisonstufen und Belohnungen freizuschalten.
  • Die Basisbelohnungen der Saison stehen ausnahmslos allen Spielern zur Verfügung. Sie umfassen:
    • Engineer-Abzeichen;
    • Aufkleber;
    • Rohlinge;
    • Werkbank-Coupons;
    • Erfahrung für den Stufenaufstieg in der Saison "Große Verfolgungsjagd”;
    • Behälter mit Ressourcen.
  • Alle zusätzlichen Belohnungen stehen nur denjenigen zur Verfügung, die das neue "Extremer Fußball"-Paket gekauft haben (gekennzeichnet durch ein Schloss-Symbol auf orangem Hintergrund). Der Kauf des Pakets eröffnet den Zugang zu:
    • Einzigartiges IK “Chan Chu” für die Harpune “Skinner”;
    • Einzigartige Blaupause für den "Stahlmeisterschaft"-Brawl;
    • Farben;
    • Coins;
    • Dekor;
    • Ein Behälter mit 1 handelbaren "Spezial"-Teil deiner Wahl;
    • Einen Behälter mit 1 handelbaren "epischen" Teil deiner Wahl;
    • Ein Behälter mit einer roten oder blauen Leuchtfackel deiner Wahl;
    • Legendäre Stabilisatoren.

Ligen und Belohnungen:

  • Der Gewinn eines "Stahlmeisterschaft"-Spiels belohnt dich mit einer bestimmten Anzahl von Wertungspunkten, die vom Ergebnis der Konfrontation abhängen.
  • Die vom Spieler verdienten Wertungspunkte beeinflussen seinen Platz in der Rangliste und seine Zugehörigkeit zu einer der Ligen.
  • Wertungspunkte werden für bestimmte Aktionen und das Ergebnis des Spiels vergeben (jedoch nicht mehr als 38 Punkte pro Spiel):
    • Erzieltes Tor;
    • Verteidigen des eigenen Tores;
    • Sieg;
    • Unentschieden.
  • Spieler verwenden Wertungspunkte, um an Spielen teilzunehmen. Die Startkosten hängen von der aktuellen Liga des Spielers ab:
    • Zinn: 0 Punkte;
    • Rost: 8 Punkte;
    • Eisen: 10 Punkte;
    • Bronze: 15 Punkte;
    • Silber: 15 Punkte;
    • Gold: 15 Punkte;
    • Legende: 17 Punkte;
  • Jede Rangliste ist sicher, mit Ausnahme der "Legende"-Liga. Das bedeutet, dass ihr nicht mehr in die darunter liegende Liga absteigen könnt, selbst wenn ihr eine Reihe von Niederlagen einstecken müsst. Sollte der nächste Punktabzug zum Übergang in die untere Liga führen, werden die Punkte für den Kampfeinstieg nicht abgezogen.
    • Die Anzahl der Plätze in der "Legende"-Liga ist begrenzt;
    • Wenn ihr den letzten Platz in der "Legende"-Liga belegt und ein Spieler aus der "Gold"-Liga mehr Wertungspunkte erzielt hat als ihr, steigt er in die "Legende"-Liga auf, und ihr steigt in die "Gold"-Liga ab.
  • Bei einer Niederlage verliert ihr keine Punkte außer denen, die für den Einstieg in die Runde ausgegeben wurden.
  • Am Ende des Events erhält der Spieler eine Belohnung entsprechend der Liga, in der er sich zum Zeitpunkt der Beendigung der "Stahlmeisterschaft" befand:
    • Rost: keine Belohnungen.
    • Eisen: keine Belohnungen.
    • Bronze: einen bronzenen Pokal "Stahlmeisterschaft" für den Testbereich.
    • Silber: einen silbernen Pokal "Stahlmeisterschaft" für den Testbereich.
    • Gold: einen goldenen Pokal "Stahlmeisterschaft" für den Testbereich.
    • Legende: einen goldenen Pokal "Stahlmeisterschaft" für den Testbereich und eine "Kiste des Champions"-Behälter mit einem nicht handelbaren Teil von legendärer Seltenheit eurer Wahl.

Neues Paket “Extremer Fußball”

 

Mit dem Kauf des Pakets erhalten ihr Zugang zu allen Belohnungen des Events "Stahlmeisterschaft" sowie die Möglichkeit, mit einem einzigartigen Auto an der Fußball-Schlacht teilzunehmen.

  • Einzigartiges gepanzertes Fahrzeug: “Shifu”;
  • Waffen: Maschinengewehr “M-37 Piercer” (3 Stk.);
  • Kabine “Howl”;
  • Charakterportrait: “Coach Feng”;
  • Einzigartiges Dekor: Leuchtfackel “Chi Energie”;
  • Einzigartige Hupe: “Shaolin”;
  • Ein Satz Aufkleber;
  • Einzigartige Farbdose: “Blauer Drache” und “Roter Drache”;
  • Unique background and logo for profile customization;
  • Maximum number of parts increased to 71.

Der alte Kampfkunstmeister Feng baute dieses gepanzerte Fahrzeug für die erste "Stahlmeisterschaft". Aber wegen einer Meinungsverschiedenheit mit Scar AB wurde "Shifu" in der Garage gelassen. Jetzt, da Trainer Feng zurück ist und Schüler rekrutiert, hat dieser Kung-Fu-Panzerwagen endlich eine Chance, das Turnier zu gewinnen.

Achtung! Das Paket wird bis einschließlich 2. Oktober erhältlich sein!

Überarbeitung der Gegenstände für den Ausbau der Testfahrt und der Möglichkeiten, sie zu erhalten

  • Die meisten Gegenstände der Testfahrt können nun auf der Werkbank "Fraktionen" — "Konstruktion" hergestellt werden.
    • Zur Herstellung dieser Gegenstände werden gewöhnliche Rohstoffe und Gegenstände der vorherigen Seltenheitsstufe benötigt.
    • Baumaterialien werden aus dem Spiel entfernt. Baumaterialien, die auf deinem Konto gespeichert waren, werden automatisch gegen Engineer-Abzeichen eingetauscht. Du kannst die Abzeichen gegen die benötigten Ressourcen oder Behälter in der Sektion "Herausforderungen" — "Abzeichentausch" eintauschen
    • Der Tausch erfolgt im Verhältnis "100 Baumaterialien = 20 Abzeichen". In Grenzsituationen wird immer zu Gunsten des Spielers aufgerundet.
  • Jetzt können viele Gegenstände für den Testbereich auf dem In-Game-Markt verkauft und gekauft werden.
  • Wöchentliche Aufgaben, die bisher mit Behältern mit Gegenständen für den Schießstandbau belohnt wurden, werden ab dem 5. September nicht mehr verfügbar sein.
  • Ein Behälter mit Farben für die Schießstandobjekte kann nun durch das Recyceln gewöhnlicher Farben erhalten werden.
  • Für die Erhöhung der Reputation bei der Fraktion der "Engineers" werdem für den Testbereich jetzt nur noch die üblichen "Rostige Marken", Trainingsziele und Werkzeuge für die Erstellung einer Rennstrecke als Belohnung ausgegeben. Dementsprechend wurde auch der Startinhalt der Testfahrt geändert.
  • Einige extrem seltene oder einzigartige Gegenstände für die Schießstände werden in regelmäßigen Abständen im Ingame-Shop für Crosskronen erhältlich sein. Wenn ein Gegenstand handelbar ist, kann er auch von einem anderen Spieler auf dem Markt gekauft werden.
  • Einzigartige Gegenstände für die Testfahrt, die durch Ranglisten-Events erhalten wurden, können nicht auf dem Markt oder im Ingame-Store verkauft oder gekauft werden.

Aktualisierung der Karte "Wüstental"

Die Karte wurde in Bezug auf die visuelle Gestaltung überarbeitet: von der Umgebung bis hin zu einzelnen Objekten vor Ort.

Eine der Basen wurde weiter entfernt und in der Höhe etwas niedriger als die andere platziert. Durch diese Änderungen wurde die Zeit, die die Teams benötigen, um bestimmte Positionen auf dem Gelände zu erreichen, angeglichen und es wurde schwieriger, die gegenüberliegende Basis zu treffen, wenn man von der eigenen Basis aus schießt.

Die Basen sind geräumiger geworden und verfügen nun über zusätzliche Deckungen und Unterstände, um das Gameplay variabler zu gestalten.

Die Konfiguration der Auffahrten auf der "unteren" Basisseite wurde ebenfalls geändert. Das Ergebnis könnt ihr im folgenden Vergleich sehen:

Einige kleine Objekte, die eher hinderlich waren, als dass sie Schutz boten, wurden von der Karte entfernt:

Dahingegen wurde eine Reihe anderer Objekte, die eine wichtige Rolle spielten, deutlicher hervorgehoben:

Diese unter den Spielern wohlbekannte Passage wurde erweitert:

Der Rasterabstand der Landschaft wurde um ein Vielfaches verkleinert. Dank dieser Änderung sollte die Bewegung auf der Karte nun flüssiger sein.

Alle Reifen

Verbesserte physikalische Modelle von Rädern. Sie sind jetzt schmaler und entsprechen besser ihren visuellen Vorbildern.

Seltene Teile

Bohrer

Rammschaden (Kollisionsschaden) um das 2-fache reduziert.

Kommentar: Der "Bohrer" war eine übermäßig effektive Waffe im Bereich von 4000 — 6000 PS, für die dieses Teil gedacht ist.

Speziale Teile

Median

  • Schaden um 13% erhöht.
  • Die Haltbarkeit wurde von 189 auf 228 Pkt. erhöht.
  • Minimale Streuung in der Bewegung um 33% reduziert.
  • Die maximale Streuung in der Bewegung wurde um 20% reduziert (beide Anpassungen der Streuung erhöhen die Genauigkeit der Waffe).

Kommentar: Aufgrund der unzureichenden Effektivität der Waffe erhöhen wir ihre Genauigkeit und den Schaden, den sie verursacht. Diese Änderungen werden den Spielern dabei helfen, die Waffe so einzusetzen, wie sie ursprünglich konzipiert wurde — nämlich zur präzisen Zerstörung feindlicher Teile. Und die Erhöhung der Haltbarkeit wird die Überlebensfähigkeit der Waffe im Kampf leicht verbessern.

KA-1 Discharger

Das Modul boostet die Nachladezeit jetzt um 15% (statt vorher 10%).

Kommentar: Im Vergleich zu "Flywheel" wird "KA-1 Discharger" viel seltener eingesetzt. Die Erhöhung des Nachladebonus sollte seine Attraktivität für die Spieler erhöhen.

Epische Teile

Goliath

Die Höchstgeschwindigkeit wurde von 45 auf 55 km/h erhöht.

Panzergleiskette

Die Höchstgeschwindigkeit wurde von 55 auf 60 km/h erhöht.

Gepanzerte Gleiskette

Die Höchstgeschwindigkeit wurde von 60 auf 65 km/h erhöht.

Kommentar: Was die Ketten betrifft, so war ihre Langsamkeit trotz ihrer relativ hohen Haltbarkeit zu auffällig und wurde durch andere Parameter nicht ausreichend kompensiert.

ML 200

As a result of fixing the bug with shooting through the bottom of the mechanical legs, the legs also became more resistant to enemy attempts to drive underneath them.

KA-2 Flywheel

  • Gewicht von 384 auf 306 kg reduziert.
  • PS von 275 auf 400 erhöht.

Kommentar: Mit dieser Änderung wollen wir "Discharger" und "Flywheel" PS-mäßig weiter voneinander trennen und im Gegenzug das Verhältnis von Haltbarkeit zu Gewicht des epischen Moduls verbessern.

Astraeus

  • Die Waffe verursacht nun 40 Schaden an Anbauteilen, wenn sie mit Überladung abgefeuert wird (statt vorher 50).
  • Ein Überladungsschuss verursacht jetzt 60% mehr Schaden (statt vorher 50%).

Kommentar: Mit dem Perk der Waffe können Besitzer der "Astraeus" nun mehr Schaden an Feinden und weniger Schaden an eurem eigenen gepanzerten Fahrzeug verursachen.

Varun

  • Der Schaden wurde um 23% erhöht.
  • Der Schadensbonus des Perks beträgt jetzt 10% (statt vorher 20%).
  • Die Projektilgeschwindigkeit wurde um 43 % erhöht.
  • Der Fluggeschwindigkeitsbonus des Perks beträgt jetzt 15% (statt vorher 35%).
  • Der Aufprallimpuls des Geschosses wurde um 60% erhöht.
  • Der Impulsbonus des Perks beträgt jetzt 20% (statt vorher 50%).
  • Die Zeit, die benötigt wird, um einen Schuss nach einer Aufladung abzufeuern, um einen Bonus des Perks zu erhalten, beträgt jetzt 1 Sekunde (statt vorher 0,75 Sekunden).

Kommentar: Durch die Angleichung der Basiswerte und der Perks ist die Armbrust weniger abhängig von ihren Perks und lässt sich leichter einsetzen. Die Effektivität der Armbrust ist derzeit ausreichend, aber die Waffe bleibt aufgrund der Komplexität ihrer Perks nicht sehr beliebt. Die folgenden Änderungen haben die maximale Effektivität der Waffe nicht verändert, da der Schaden, die Projektilgeschwindigkeit und der Impuls zusammen mit den drei Boni der Perks gleich geblieben sind. Ein kleiner Bonus auf die Zeit, die benötigt wird, um einen verbesserten Schuss abzugeben, wird die Verwendung der Waffenfertigkeit erleichtern.

Buggyreifen (normal und gelenkt)

  • PS von 250 auf 150 reduziert.
  • Gewicht von 116 auf 80 kg reduziert.

Kommentar: Die Änderungen zielen darauf ab, die Effizienz und Beliebtheit der Räder im Vergleich zu anderen epischen Bewegungsteilen zu erhöhen.

Trombone

  • Die Erhitzung durch eine einzelne Rakete wurde von 45% auf 30% reduziert.
  • Der Explosionsradius wurde um 25% reduziert.

Kommentar: Die Effektivität der "Trombone" ist zu hoch, was den Raketenwerfer zur ultimativen Wahl als Waffe zum Aufheizen von Teilen macht. Durch die Änderungen wird die Effektivität im Vergleich zu anderen ähnlichen Waffen angepasst.

Miller

  • Der verursachte Explosionsschaden wurde um 29% erhöht.
  • Der Schaden eines Standardprojektils wurde um 15% reduziert.
  • Der Impuls eines explosiven Projektils wurde.

Kommentar: Die Macht der "Miller" wird in Kämpfen immer deutlicher. Mit diesen Änderungen möchten wir diese Waffe stärker von präzisem Schießen und dem Einsatz ihres Perks abhängig machen.

Prometheus V

Schaden um 15% erhöht.

Phoenix

  • Die Haltbarkeit wurde von 418 auf 488 Pkt. erhöht.
  • Die Haltbarkeit des Explosionsbolzens wurde von 10 auf 35 Punkte erhöht.
  • Der Bolzen explodiert jetzt nach 3 Sek. (statt vorher 4 Sek.).

Kommentar: Die Effektivität der "Prometheus" ist, ähnlich wie bei der "Phönix", derzeit zu niedrig und entspricht nicht der Seltenheit dieser Waffen. Für jede dieser Waffen haben wir versucht, genau die Änderungen zu implementieren, die sie wieder ins Spiel bringen können.

Legendäre Teile

Mandrake

  • Die minimale Streuung von Geschossen wurde deutlich verringert. Die maximale Streuung der Projektile wurde leicht reduziert.
  • Die Ausbreitung erhöht sich nun mit jedem weiteren Projektil in der Salve vom Minimum zum Maximum.
  • Der Radius von Feuerpfützen wurde um 10% erhöht.
  • Die Zeit, bevor die Feuerpfütze verschwindet, wurde um 2 Sekunden erhöht.

Kommentar: Bisher hatte jedes Projektil in der Salve den gleichen Ausbreitungswert, so dass sie sich weit voneinander entfernt ausbreiteten. Jetzt hat das erste Projektil eine hohe Trefferquote, die mit jedem weiteren Projektil in der Warteschlange abnimmt. Diese Änderung sollte der "Mandrake" helfen, einen großen Bereich des Zielgebiets effektiver zu kontrollieren. Durch die Verbesserung der Feuerpfützen können die Rollen der "Mandrake" und "Heather" besser voneinander getrennt werden: "Heather" ist für hohen, präzisen Schaden ausgelegt, während die "Mandrake" für die Kontrolle eines Gebiets auf der Karte konzipiert ist.

Waltz

  • Die Raketengeschwindigkeit wurde um 16% erhöht.
  • Die Raketengeschwindigkeits-Aufwertung gewährt jetzt einen Bonus von 15% (statt vorher 25%).

Kommentar: Ohne das Raketengeschwindigkeits-Upgrade war die Effektivität der “Waltz" für eine Waffe mit legendärer Seltenheit nicht ausreichend. Bitte beachtet, dass, obwohl der Bonus durch das Upgrade verringert wurde, die verbesserte Version immer noch eine höhere Projektilgeschwindigkeit hat als zuvor.

Kami

  • Die Traglast wurde von 4600 auf 4700 kg erhöht.
  • Das Maximalgewicht wurde von 8700 auf 8850 kg erhöht.
  • Die Leistung wurde um 3% erhöht.

Kommentar: Wir haben uns zunächst entschieden, die Kabine nicht zusätzlich zu verstärken, sondern die ersten Statistiken über die Nutzung der Kabine in Schlachten abzuwarten. Basierend auf den Ergebnissen der gesammelten Daten werden wir die Parameter der Kabine leicht verbessern, so dass sie mit den anderen legendären Kabinen und deren Leistung übereinstimmt. Wir gehen davon aus, dass in Zukunft die Parameter der Kabine weiter verbessert werden können, wenn mehr Daten gesammelt wurden.

Master

Die Position der Kraftknoten in der Kabine wurde geändert. Ein Teil der Knoten an den Seiten wurde an die Vorder- und Rückseite der Kabine sowie auf ihr Dach verlegt.

Kommentar: Die unzureichende Wirksamkeit der Kabine, die für die Verwendung von Kraftknoten konzipiert wurde, ist in vielerlei Hinsicht auf die falsche Platzierung dieser Knoten am Modell zurückzuführen. Durch die Änderung ihrer Position erhaltet ihr mehr Möglichkeiten beim Zusammenbau des Fahrzeugs und könnt die Teile, die in Verbindung mit der Kabine verwendet werden, bequemer platzieren.

  • Die Struktur und das visuelle Erscheinungsbild von Fenstern mit Informationen über Waffen wurden aktualisiert.
  • Ihr könnt jetzt direkt aus dem Spiel heraus einen Fehler melden. Die Schaltfläche "Fehler melden" befindet sich auf dem Anmeldebildschirm oder im Spielmenü (Esc), wenn man bereits in seinem Account angemeldet ist.
  • Der Spieler kann nun die Einstellungen für die Steuerung von Waffen und Modulen (Binden von Teilen an verschiedene Tasten) ab Reputationsstufe 2 bei der Fraktion "Engineers" ändern.
  • Das Interface des Dialogfensters wurde verbessert.
  • Eine Reihe von Interface-Hintergründen wurde verbessert.
  • Verbessertes visuelles Erscheinungsbild von Tipps im Kampf auf dem Kartenbildschirm.
  • Die Anzeige von Teilen im Lager wurde verbessert:
    • Aktualisierung des Hintergrunds von Strukturteilen und Entfernung von Symbolen;
    • Aktualisierter Hintergrund für Teile mit angewandten IKs;
    • Das Symbol für Individualisierungskits wurde aktualisiert;
    • Aktualisierte Hervorhebung von neuen Gegenständen im Lager.
  • An den Fenstern für den Abzeichentausch und den Werkbänken der Fraktionen wurden einige Verbesserungen vorgenommen.

  • Der Sound von Maschinengewehrgeschossen, die auf die Räder treffen, wurde hinzugefügt.
  • Die Balance zwischen verschiedenen Sounds wurde überarbeitet.
  • Es wurden Maßnahmen ergriffen, um die Verständlichkeit der Endmischung zu verbessern.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Geräusche der Beifahrer-Talente in den Spieleinstellungen zu deaktivieren.

  • Der Energieschub wird jetzt jedes Mal zurückgesetzt, wenn ein Spieler eine neue Reputationsstufe bei einer Fraktion erreicht (funktioniert nicht mit Prestige-Stufen).
  • Das Modell von "Großer Reifen" wurde überarbeitet.
  • Der "SanSanych TV"-Aufkleber wurde dem Spiel hinzugefügt.

  • Die Mechanik der Zielerfassung für den "Falcon"-Beifahrer wurde verbessert: Es wurden die Situationen behoben, in denen das Talent auch dann funktionierte, wenn das Zielfernrohr nicht auf das gepanzerte Fahrzeug gerichtet war, sondern sich tatsächlich in der Nähe befand (dies war für große gepanzerte Fahrzeuge relevant).
  • Die Verwendung von "RA-1 Heather" wird nun auf die Verwendung von Raketenwerfern angerechnet, nicht mehr auf Flammenwaffen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Tore in der Garage der "Reiter der Apokalypse" immer geöffnet waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das abrupte Drehen der Waffe und das anschließende Verriegeln der Läufe mit der "Alt"-Taste zu Unstimmigkeiten bei der Blickrichtung und dem Geschossflug beim Abfeuern führte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es möglich war, durch den unteren Teil der mechanischen Beine der "ML 200" zu schießen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es nicht möglich war, ein Fahrzeug mit den Aufklebern "Mechaniker im Dienst", "Gewartet seit 2021" und "Petes Reparaturen" in die Galerie zu bringen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spitzname des Spielers nicht sofort verschwand, nachdem er in den Unsichtbarkeitsmodus wechselte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei bestimmten Grafikeinstellungen grafische Artefakte auf dem Wasser erscheinen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Verwendung des eingebauten Zielfernrohrs mit der auf der Kabine montierten "Prometheus V"-Waffe dazu führte, dass die Waffe die Sicht blockierte.
  • Das Modell der "Varun"-Armbrust wurde verbessert: eine falsche Texturanzeige an der Unterseite der Waffe wurde korrigiert.
  • Das Modell der "Fortune"-Waffe wurde verbessert: die Waffe zeigt nun keine geladenen Projektile mehr an, wenn die Munition aufgebraucht ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es möglich war, auf der Karte "Sinto Stadt" auf die Einschienenbahn zu klettern.
  • Eine Reihe von Texten, Beschreibungen und Symbolen wurden verbessert.

Diskutiert hier!

1 September 2022
Update